Berner Regierung beantragt Kredit für Architekturwettbewerb

Donnerstag, 18. Januar 2018

Der Regierungsrat des Kantons Bern beantragt dem Grossen Rat für die Durchführung eines Architekturwettbewerbs zum Bildungscampus Burgdorf einen Kredit von 1,62 Millionen Franken. Neben der Technischen Fachschule Bern, die von Bern auf das Gsteig-Areal umziehen wird, soll der neue Bildungscampus auch Gebäude umfassen, die vom Gymnasium Burgdorf genutzt werden. Der Campus soll im Herbst 2026 bezugsbereit sein. Der Grosse Rat wird den Kredit in der Märzsession 2018 beraten, zeitgleich mit dem Projektierungskredit für den Campus der Berner Fachhochschule (BFH) in Bern-Weyermannshaus.